Indien und Pakistan: Demokratie als Entwicklungsfaktor: Ein by Ullrich Müller PDF

By Ullrich Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Entwicklungspolitik, word: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Das neue photo Indiens in Politik, Öffentlichkeit und Medien ist geprägt vom Eindruck des Aufstiegs einer zweiten asiatischen Großmacht neben oder vielleicht auch gegen China: Der Stahlkonzern Mittal, schickt sich an westliche Unternehmen zu erobern, indische IT-Kräfte sind heiß begehrt und sogar der Bollywoodfilm boomt mittlerweile auch in Deutschland. Pakistan hingegen ist vor allem für seinen Militärregenten Musharraf, als Ausbildungslager für Koranschüler und als Schöpferin der islamischen Bombe bekannt. Tatsächlich sähe die finanzielle Lage des Landes noch schwieriger aus, wenn nicht die US-Amerikaner im Rahmen ihres Antiterrorkampfes das Land als Verbündeten wiederentdeckt hätten. Doch auch diese machen Abstufungen, gestehen dem einst mißtrauisch beäugten Indien etwa in Nuklearfragen mehr Freiheiten zu als den Pakistanis. Indien, so scheint es, befindet sich auf einem erfolgreichen Entwicklungsweg, während Pakistan politisch und wirtschaftlich abhängig erscheint und mit Naturkatastrophen und erstarkendem Islamismus zu kämpfen hat.
Dabei battle die Ausgangsposition beider Länder eine sehr ähnliche. Mit der postkolonialen Teilung des Subkontinents 1947 begannen auch schon die Probleme, die sich an der Kaschmirfrage entzündeten. Mehrere Kriege und schließlich die nukleare Bewaffnung trugen zur weiteren Entzweiung der Bruderstaaten bei.
Es drängt sich die Frage auf, welche Faktoren die Entwicklung der beiden Staaten, die doch gemeinsamen Boden, gemeinsame kulturelle Wurzeln und auch die gemeinsame koloniale Erfahrung und das Erbe der britischen Herrschaft teilen, in solch unterschiedlichen Bahnen haben verlaufen lassen. those dieser Arbeit ist es, daß die Demokratie der entscheidende Faktor struggle und ist. Während die indische Demokratie seit der Staatsgründung Bestand hat, ist die pakistanische Geschichte geprägt von Militärdiktaturen, Umstürzen und sogar Bürgerkrieg, der 1971 zur Sezession des heutigen Bangladeshs führte. Sie erwies sich als stark genug um im Kalten Krieg die Politik das non-alignment zu ertragen, conflict jedoch gleichzeitig auch so wandlungsfähig, mit dem Ende des bipolaren Konflikts nach neuen Partnern zu suchen. Diese Arbeit soll anhand beispielhafter Entwicklungen die historisch unterschiedliche Ausformung der beiden Staaten darstellen und gleichzeitig aufzeigen, daß es vor allem die Unterschiede in der Staatsform waren, welche die Entwicklung Indiens und Pakistans so unterschiedlich haben verlaufen lassen.

Show description

Read Online or Download Indien und Pakistan: Demokratie als Entwicklungsfaktor: Ein Vergleich (German Edition) PDF

Best politics in german books

Download e-book for kindle: Mobilitäten in Europa: Migration und Tourismus auf Kreta und by Ramona Lenz

Migration und Tourismus auf Kreta und Zypern im Kontext des europäischen GrenzregimesMit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rüdiger Robert

Dezentrale Arbeitsmarktpolitik: Die Implementierung der - download pdf or read online

Die Implementierung der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und SozialhilfeMit einem Geleitwort von Prof. Dr. Thorsten Raabe

New PDF release: Kulturpolitik und Stadtentwicklung - Ein Vergleich der

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, word: 1,7, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Die Popularmusik ist ein allgegenwärtiges kulturelles Phänomen. Als die wohl am weitesten verbreitete moderne Kunstform prägt sie das kulturelle Bewusstsein heutiger Gesellschaften entscheidend mit.

Download e-book for kindle: Das nordkoreanische Nuklearprogramm aus der Sicht des by Mathias Kunz

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, notice: 1,3, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Proseminar Einführung in die Internationale Politik, Sprache: Deutsch, summary: Am 6. Oktober 2006 schockierte die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK) nicht nur seine unmittelbaren Nachbarn, sondern auch die gesamte Welt.

Additional info for Indien und Pakistan: Demokratie als Entwicklungsfaktor: Ein Vergleich (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Indien und Pakistan: Demokratie als Entwicklungsfaktor: Ein Vergleich (German Edition) by Ullrich Müller


by John
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 41 votes